Slide background
Slide background

Kurzvita

 
Bis 2008 Abschluss Magister Artium Deutsche Philologie und Geschichtswissenschaften an der TU Berlin.
2005-2009 Schauspiel- und Sprechausbildung bei Stefan Kleinert/StudiO 188 in Berlin, 2009-2010 Schauspielcoaching bei Lisa Adler, 2010 Acting Workshop Actors Institute Boston, USA. 2015 Comedy Workshop bei Hendrik Martz iSFF Berlin, 2016-2017 Sprechcoaching bei Karim El Kammouchi in München.

2003-2009 Gesangsausbildung bei Christiane Heinke/Berlin und Gesangskurs der Meisterklasse bei Neil Semer/New York. Coaching bei Christian Alexander Müller am Theater des Westens.
Spielzeit 2006/07 als Anna Damby in “Kean” von Sartre am tfk Berlin. Von 2007-2014 musikalische Lesungen mit “Rendezvous in Paris” und “Tausend Und Ein Kuss”.

Seit 2016 diverse Synchronrollen. Sie ist die Stimme von Hauptdarstellerin SoKo als Loïe Fuller im Kinofilm “Die Tänzerin”. Von Juliana Harkavy als Dinah Drake in “Arrow”. Von Corbin Reid als Meggy Travers in “How To Get Away With Murder”. Von Theodora Miranne als Kat Carlson in “The Blacklist: Redemption”. Von Sofia Pernas als Catalina in “Jane The Virgin” usw. In Disney’s “Star gegen die Mächte des Bösen” spricht sie die “Heka-Poo”. Auch hört man sie in zahlreichen Rollen in Filmen auf Zee.One und in der Netflix-Serie “Black Mirror”.

Als Voice-Over hört man sie zB. in “How To Build Everything” oder “Mein perfektes Hochzeitskleid”. Janina hat in zahlreichen Werbespots gesprochen. Mit dabei Perlweiss, Maxdome, Media Markt, Frühmesner Vegane Kräuterdusche, Disney Channel und VW. Im Game “Syberia III” ist sie die Stimme von Hauptrolle Kate Walker.
Seit 2009 ist sie Radiomoderatorin. Stationen waren der Berliner Rundfunk, Power Radio 91,8 und 2Day 89,0.

Seit 2010 komponiert und singt Janina für diverse Werbe-, Film- und TV-Dokuproduktionen: U.a. Ariel, Iglo, Maxdome, „ARTE Geheimnisse Asiens“, „Landauer-die Doku“ und „Chuzpe - Klops braucht der Mensch“ mit Dieter Hallervorden.
Mit ihrer Band Janina&The Deeds war sie in den Top20 der iTunes Charts, war in den USA unterwegs und gewann dort auch den Akademia Award in L.A. für den besten Song Pop/Rock sowie den Artist Of The Year. Sie war mit der Band zu hören in TV Spots wie dem von Seat Leon Connect. 2016 spielte sie den SWR1 Kopfhörer Live, der 2017 als Audio- und DVD erscheint.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Kontaktieren Sie mich

 
Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Ich werde mich schnellst möglich bei Ihnen melden.